BCP-CH4

Messung von Methan/Biogaskonzentrationen online und in-situ

Technical Short Facts

  • Messprinzip: infrarot, zwei Wellenlängen
  • Messbereich: 0…100 Vol.% CH4
  • Drift < ± 2% Wert / Jahr
  • Genauigkeit <0,2% FS (full scale) ± 3% Wert
  • Gehäuse: Aluminium (IP65), PA
  • Mechanische Verbindungen G 1¼”, GL 45, Tri-Clamp SMS38, Schlauchverbindung 4-12 mm etc.
  • Output RS232, 4-20mA, Ethernet, USB
  • Druckbereich: 0.8 - 1.3 bar absoluter Druck; 11.6 – 18.85 psi absoluter Druck
  • weitere Druckbereiche auf Anfrage
  • Druckabhängigkeit: kompensiert
  • CE: EN61326-1:1997 +A2:1998

Bei der Biogasproduktion produzieren die vorhandenen Mikroorganismen CO2 und Methan (CH4). CH4 is klimaneutral und stellt eine interessante Alternative zu fossilen Brennstoffen dar. Die Bestimmung von CH4 Konzentrationen, oder auch die Aufnahme von Verläufen/Kinetiken ist für die Optimierung von Biogasprozessen unerlässlich. Mit dem BCP-CH4 findet die Messung direkt im Abgasstrom der Biogasanlage statt. BCP-CH4 hilft so bei der Kontrolle und Steigerung der Effizienz des Prozesses. Die Datenübertragung auf Prozesskontrollsysteme ist unproblematisch. Der BCP-CH4 Sensor vereinfacht die Messung signifikant – Gaskühlung, umständliche Leitungen und Verkabelungen, Spezialventile oder Pumpen sind unnötig. BCP-CH4 eignet sich besonders für den Einsatz an großen Abgasrohren und Anlagen. Für den kleinen und Labormaßstab bieten sich die Produkte der Yieldmaster Serie an.

BCP-CH4 – Optimieren Sie den Ertrag

  • faires Preis/ s ➔ non-invasive measurementIP65
  • kein minimaler Gasfluss benötigt
  • direkter Einbau in die Gasleitung, keine wetieren Rohre oder Leitungen nötig
  • keine Kühler oder Pumpen benötigt
  • Schnell und einfach installiert durch Standardverbindungen
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Werkskalibration mit zertifizierten Testgasen

Anwendungsgebiete

  • Biogasanlagen
  • chemische Industrie
  • Abbaureaktionen

Auch interessant für Sie:

BlueVary – für 100% Flexibilität

BlueVary ist ein wartungsfreier Gasanalysator mit dem unterschiedliche Applikationen auf einmal abgedeckt werden können. Frei wählbare Gaskartuschen machen dies möglich.

Der BlueVary besteht aus einem Basiselement mit Messplätzen für die austauschbaren Gassensorkartuschen. Immer zwei Gase können parallel gemessen werden. Der dritte Steckplatz hält die Sensorkartusche für die Druck und/oder Feuchtemessung. Ein integriertes Display ermöglicht das Ablesen der Daten zu jeder Zeit. Es sind zahlreiche verschiedene Datenausgabemöglichkeiten erhältlich. Durch verschiedenste mechanische Verbindungsmöglichkeiten, passte der BlueVary auf jeden Fermenter. Die jährliche Wartung entfällt. Um die Messgenauigkeit aufrecht zu erhalten reicht es aus in regelmäßigen Abständen einen 1-Punkt-Kalibrierung durchzuführen.

Mehr über den BlueVary

Es muss nicht entweder oder sein. Lesen Sie hier warum Sie von der kontinuierlichen Gasanalyse von BlueSens profitieren, auch wenn Sie bereits ein Massenspektrometer (MS) besitzen.

Mehr erfahren

OEM-Sensoren – kundenspezifische Wünsche sind unser alltägliches Geschäft

Die hochwertige Messtechnik von  BlueSens integriert in Ihrem Gerät oder mit Ihrem Label versehen? Unsere Qualitätssensoren produzieren wir bereits für marktführende Fermenterhersteller als OEM-Produkte.

Wenn Sie an einer OEM-Lösung interessiert sind, dann

Kontaktieren Sie uns

Downloads