Sprache/Region | Language/region:
Um unsere Internetseite optimal nutzen zu können, wählen Sie bitte eine Sprache/Region aus:
In order to be able to use our website optimally, please select a language/region:

Wartung

Einmal pro Monat sollte eine 1 Punkt Kalibration durchgeführt werden. Wenn Sie Ihren Sensor nicht kontinuierlich nutzen sollten, führe Sie diese am besten vor jeder Fermentation durch. Mindestens jede zweite Jahr oder aber alle 9000 Betriebsstunden sollte ihr Sensor zur Werkskalibration eingesendet werden. 

Die Einpunktkalibration ist ein von BlueSens entwickeltes, einfaches Verfahren Drift zu minimieren und stets korrekte Analyseergebnisse zu erhalten.  Um die 1-Punkt Kalibration durchzuführen müssen SIe nur den Schritten in der Bedienungsanleitung folgen. Der Sensor wird aufgeheizt und mit dem richtigen Prüfgas beaufschlagt (beachten Sie das Datenblatt). Danach kann die Kalibration starten. Bitte führen Sie die in der Bedienungsanleitung beschriebenen Schritte durch und vergessen Sie nicht die Filter auf etwaige Verschmutzungen zu prüfen. Tauschen Sie sie aus, wenn nötig. Brauchen Sie Hilfe? Melden Sie sich! 

Unsere Sensoren sind äußerst robust. Im Falle von Wartungen oder Ausfall müssen meist nur Verbrauchsteile ausgetauscht werden. Wenn der Sensor beschädigt ist, führen wir immer erst eine Inspektion durch und machen Ihnen dann ein Angebot. So können wir die Kosten für Sie möglichst gering halten. Unser Serviceteam wird dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die Möglichkeiten mit Ihnen durchsprechen.   

Jedes Messgerät muss gewartet werden, um Präzision und Genauigkeit zu erhalten. In den meisten Labors wird jährliche Wartung empfohlen, um saubere Messergebnisse sicherzustellen. Mit dem Blue4Care Programm können Sie bis zu 50% Wartungskosten einsparen und von Garantieverlängerungen etc. profitieren. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

New4Old ist ein Rückkaufangebot für ältere BlueSens Sensoren. Wenn Sie planen ein neues Gerät anzuschauffen, können Sie von Preisvorteilen bis zu 400€ profitieren. Hier finden Sie mehr Informationen. 

In vielen Fällen können wir Ihnen bereits mit einer Remotesitzung helfen. Bitte fragen Sie beim Serviceteam nach. Außerdem bietet das BACCheck Diganosetoll die Möglichkeit offline aufgenommene Daten an den Service zu senden. 

Wenn Sie einen BlueSens Sensor kaufen, sind 30 Minuten Remoteservice bereits inklusive. Wenn wir diese Zeit überschreiten, bieten wir Ihnen eines unserer Servicepakete an. Spezielle Services, wie Softwareinstallationen, Konfigurationen von Software oder Sensoren sind nicht in der Servicezeit inbegriffen. Möchten Sie eine komplette Installation? Wir machen Ihnen gern ein individuelles Angebot. 

Alle unsere Produkte sind so ausgelegt, dass sie ganz leicht von Ihnen selbst installiert, konfiguriert etc werden können. Sollten Sie wünschen dass trotzdem ein BlueSens Servicemitarbeiter zu Ihnen kommt und vor Ort Installationen durchführt, oder Ihr Team schult, dann kontaktieren Sie uns bitte.  

Die Haltbarkeit ist abhängig vom Messprinzip:

  • IR Infrarotsensoren: 2-3 Jahre
  • Elektrochemische Sensoren: ungefähr 900.000 vol% h
  • Zirkoniumdioxide:  circa 15.000 Arbeitsstunden

Die Sensoren messen kontinuierlich und jeder Kunde kann individuell entscheiden welche Messintervalle für ihn Sinn machen. 

Sie wissen ganz genau womit Sie arbeiten und wie Sie Ihre Geräte händeln können. In unserem RMA bitten wir Sie - zum Schutz unserer Mitarbeiter - zu bestätigen, dass wir den Sensor gefahrlos auspacken und anfassen können.